Unsere Werte gemeinsam leben

In Kooperation Kreisvolkshochschule und dem Café International ist geplant am kommenden Café International zwei Blöcke der Veranstaltungsreihe „Unsere Werte gemeinsam leben“ anzubieten.  Von 15 – 18 Uhr findet die Vortragsveranstaltung statt, das Café International findet dann im Lemon statt – Kinder können bereits um 15 Uhr ins Jugendhaus kommen, dann können die Erwachsenen sich auf den Vortrag einlassen.

WICHTIG: Bitte möglichst viele der Flüchtlinge informieren und Rückmeldung an Frau Akinci geben!! Sollten keine Rückmeldungen eingehen ist die Veranstaltung gefährdet. Bei der Rückmeldung den Namen angeben und besonders wichtig die Sprache (wegen der Übersetzung) – eine kurze E-Mail genügt schon oder kurz anrufen. PE-Mail (vhs@suedliche-weinstrass.de) oder Telefon (06341-940 122).

In der Vortragsreihe bietet die Kreisvolkshochschule an verschiedenen Standorten im Landkreis interessierten Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund eine erste grundständige Einführung zu Themen in deutschem Recht.  Gefördert wird die Veranstaltung vom Landesministerium der Justiz Rheinland-Pfalz und dem Volkshochschulverband.

Die Veranstaltung  zur Vortragsreihe ist in Annweiler am Freitag den 12. Mai geplant.

Datum: 12. Mai
Uhrzeit: 15:00 – 18:00 Uhr
Ort:  Hohenstaufensaal, Landauer Str. 1, 76855 Annweiler
Thema 1: Unser Staat – Aufbau und Prinzipien & die Rolle der Europäische Union
Thema 2: Unsere Werte – Grundrechte

voraussichtlich – Ort wird noch bekanntgeben – Datum: 19. Mai
Thema 3: Verbotenes Handeln – Straftaten und ihre Folgen
Thema 4: Verträge im Alltag – Rechte und Pflichten

Wir freuen uns, wenn Sie interessierte Geflüchtete und Migranten auf die entgeltfreie Veranstaltung aufmerksam machen. Neben dem Referenten des Justizministeriums übersetzt  ein Dolmetscher den Inhalt simultan (Sprache abhängig von der Zusammensetzung der Teilnehmer). Die Kursmaterialien liegen in Englisch und Arabisch übersetzt vor.  Für Teilnehmer aus Integrationskursen kann die Vortragsreihe für die Vorbereitung auf das Orientierungsmodul hilfreich sein.

Auch Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung zu besuchen, um sich einen Eindruck von unserem Angebot zu machen.

Eine Anmeldung ist erforderlich und kann per E-Mail (vhs@suedliche-weinstrass.de), Telefon (06341-940 122) oder Online (www.vhs-suew.de) erfolgen.

Für Rückfragen steht Leyla Akinci gerne zur Verfügung.

Kreisverwaltung Südliche Weinstraße
Abteilung Schulen/ Kreisvolkshochschule
Koordination der Bildungsangebote für Neuzugewanderte
An der Kreuzmühle 2
76829 Landau

Telefon: +49 6341 940-178
Telefax: +49 6341 940-7-178
E-Mail: Leyla.Akinci@suedliche-weinstrasse.de
Internet: www.suedliche-weinstrasse.de

1 comment on “Unsere Werte gemeinsam lebenAdd yours →

  1. Der zweite Termin in Annweiler wird am 09.06.2017 , 17:00-20:00 Uhr sein – also nicht am 19. Mai. Nochmals meine Bitte sich anzumelden damit die Angebote auch stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.